Auf hanseatischen Spuren zur Backsteingotik
Eine Entdeckungsreise auf dem Altmarkrundkurs
in stolze Hansestädte & zum idyllischen Arendsee.


Hansestädte Stendal, Tangermünde,Salzwedel: Backsteingotik, Fachwerk,Befestigungsanlagen, Rolandsfigur
Gardelegen: denkmalgeschützter Stadtkern & Gartenträume-Park
Havelberg: Bundesgartenschau 2015,Prignitz Museum, Töpferei am Dom
Naturpark Drömling
Biosphärenreservat Mittelelbe
Kloster Jerichow: monumentale Klosteranlage - eine beeindruckende Zeitreise in die Romanik
Luftkurart Arendsee: Klosterruine, Bockwindmühle

Rad-Reise - Altmarkrundkurs

Unter den Radfreunden noch recht unbekannt ist der ca. 500 km lange Rundkurs durch die Altmark, doch wir sind uns sicher, das wird sich bald ändern! Den 500 km langen Rundkurs durch die Altmark kennt bisher kaum jemand - dabei können Sie hier so viel entdecken! Die mittelalterlichen Hansestädte sind reich an Kulturdenkmälern, an Backsteingotik und an romantischen Gassen und die naturbelassene Landschaft  mit ihrer Stille ist ein grünes Paradies. Große Moorgebiete, die Biosphärenlandschaft Flusslandschaft Elbe und die Havel-Mündung bei Havelberg verfügen über eine reiche und besondere Tier- und Pflanzenwelt.
Wir haben für Sie zwei verschiedene Touren zusammen gestellt - Sie haben also die Wahl, auf welchem fantastischen Radrundkurs Sie die Altmark erforschen wollen!

Radeln OHNE Gepäck

Wir haben für Sie zwei individuelle Radreisen mit Gepäcktransport in der Altmark zusammen gestellt. Zum einen führt Sie unsere zwölftägige Tour „Auf den hanseatischen Spuren zur Backsteingotik“, in einem großen Bogen über den gesamten Altmarkrundkurs und zum anderen radeln Sie auf der neuntägigen „Milde-Biese-AltmarkTour“ entlang von Milde & Biese und vorbei an der Wasserburg von Kalbe durch das Kernland der Altmark. Sie haben also die Wahl, auf welchem fantastischen Radrundkurs Sie die Altmark erforschen wollen.

Reiseverlauf - Änderungen vorbehalten!
Diese Radtour ist auch mit umgekehrtem Reiseverlauf buchbar!

1. Tag: Anreise in die Hansestadt Salzwedel

Gern buchen wir für Sie eine frühere Anreise, wenn Sie zusätzliche Tage in Salzwedel verbringen möchten. Sie können auch jeden anderen Ort auf dem Altmarkrundkurs als Ihren Start- und Endpunkt wählen. Quartier bei Salzwedel.

2. Tag: Salzwedel - Luftkurort Arendsee - ca. 30 km

Strecke: Salzwedel - Riebau - Mechau - Kaulitz - Schrampe - Kloster und Bockwindmühle Arendsee. Quartier beim Luftkurort Arendsee.

3. Tag: Luftkurort Arendsee - Hansestadt Seehausen - ca. 55 km

Strecke: Arendsee - Ziemendorf - Gollensdorf - Aulosen - Bockwindmühle - Wanzer - Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe - Storchendorf Wahrenberg - Blaulichtmuseum in Beuster. Quartier bei der Hansestadt Seehausen.

4. Tag: Seehausen - Havelberg - ca. 60 km

Strecke: Seehausen - Forsthaus Barsberge - Düsedau - Schloss Krumke - Hansestadt Osterburg - Calberwisch - Walsleben - Iden - Hohenberg-Krusemark - Gutshaus Büttnershof mit Park - Elbfähre nach Sandau (wenn Sie über Werben nach Havelberg fahren, ist die Strecke ca. 10 km länger). Quartier bei Havelberg.

5. Tag: Havelberg - Klietz - ca. 30 km

Strecke: Havelberg - Jederitz - Historisches Museum Kamern - Mahlitz - Hofmuseum und Bockwindmühle am Klietzer See. Quartier bei Klietz.

6. Tag: Klietz - Genthin - ca. 44 km

Strecke: Klietzer See - Hohengöhrener Damm - Schönhauser Damm - Wust mit Kuhmuseum - Melkow (Abstecher nach Jerichow möglich) - Großwulkow - Hügelgräber Havelmark - Zabakucker See - Tierpark - Roßdorfer Altkanal. Quartier bei Genthin.

7. Tag: Genthin - Tangermünde - ca. 57 km

Strecke: Genthin - Fachwerkkirche & Bockwindmühle Mützel - Schloss Parchen - Hohenseeden - Schloss Zerben - Schleuse und Paltrock-Windmühle in Parey - Derben - Ferchland (Elbfähre um Strecke nach Tangermünde zu kürzen) - Kloster Jerichow - Fischbeck - Elbbrücke. Quartier bei Tangermünde.

8. Tag: Tangermünde - Tangerhütte - ca. 58 km

Strecke: Tangermünde - Hämerten - Schloss Storkau - Arneburg - Waldbad Wischer - Hansestadt Stendal - Gutshof Welle - Demker - Wildpark Weißewarte - Schloss Briest. Quartier bei Tangerhütte. Die Tagesetappe können Sie stark kürzen wenn Sie z. B. direkt von Tangermünde nach Stendal radeln.

9. Tag: Tangerhütte - Gardelegen - ca. 48 km

Strecke: Tangerhütte - Schönwalde - Stegelitz - Groß Schwarzlosen - Lüderitz - Tangerquellen - Wittenmoor - Schloss Vollenschier - Wassermühle Staats - Uchtspringe - Trüstedt - Kloster Neuendorf - Zienau. Quartier bei Gardelegen.

10. Tag: Gardelegen - Kunrau - ca. 50 km

Strecke: Gardelegen - Ackendorf - Estedt - Feldsteinkirche Wiepke - Gutshof Zichtau - Klötze mit Holländer Mühle - Quarnebeck - Trippigleben - Drömling - Schloss Kunrau. Quartier bei Kunrau.

11. Tag: Kunrau - Salzwedel - ca. 60 km

Strecke: Kunrau - Jübar - Molmke - Freilichtmuseum Diesdorf - Eickhorst - Dähre - Ellenberg - Wallstawe - Schlossruine Tylsen - Groß Wieblitz. Quartier bei Salzwedel.

12. Tag: Abreise von Salzwedel

Gern buchen wir Ihnen zusätzliche Übernachtungen für einen Anschlussaufenthalt.

Besucherzähler
Online:
2
Besucher heute:
266
Besucher gesamt:
1043437
Zugriffe heute:
492
Zugriffe gesamt:
2022979
Zählung seit:
 2010-05-02