Milde-Biese-AltmarkTour

Mit dem Rad an Milde & Biese durch die Mitte der Altmark
in stolze Hansestädte und zum idyllischen Arendsee

Hansestadt Stendal - ein touristischer Mittelpunkt mit prächtiger Backsteingotik, Tangermünder Tor und einer stattlichen Rolandfigur
Hansestadt Tangermünde - mit dem Backstein-Eulenturm, Fachwerkhäusern, Burganlage und Konzerthalle Salzkirche
Luftkurart Arendsee - idyllisch am See gelegen mit Klosterruine, Bockwindmühle und dem Gustav Nagel Garten an der Seepromenade
Gardelegen - denkmalgeschützter Stadtkern mit Stadttor, Gartenträume-Park, Nikolaikirche, Biermuseum und Rolandfigur
Havelberg - der Bundesgartenschau-Gastgeber 2015 mit Prignitz Museum, Töpferei am Dom und dem Biosphärenreservat Mittelelbe
Kloster Jerichow - monumentale Backstein-Klosteranlage, Klostermuseum und Garten - eine beeindruckende Zeitreise in die Romanik

Radreise Altmarkrundkurs

Unter den Radfreunden noch recht unbekannt ist der ca. 500 km lange Rundkurs durch die Altmark, doch wir sind uns sicher, das wird sich bald ändern! Denn wenn Sie hier mit dem Rad auf Tour gehen, gibt es eine Menge zu entdecken. Sie werden begeistert sein von den an Kulturdenkmälern, Backsteingotik und romantischen Gassen reichen mittelalterlichen Hansestädten Stendal, Salzwedel, Werben, Gardelegen und Tangermünde. Sobald Sie genüsslich radelnd die gepflegten Städtchen und Dörfer verlassen und in die Altmark „eintauchen“, umgibt Sie die Stille und Ruhe einer naturbelassenen Landschaft, die reich an besonderer Tier- und Pflanzenwelt ist. So erwarten den Radler viele grüne Paradiese, wie der Naturpark Drömling, eine große und mystische Moorlandschaft, der Biosphärenlandschaft Flusslandschaft Elbe, der Havel-Mündung bei Havelberg und die malerischen Gartenlandschaften wie den bezaubernden Stadtpark von Tangerhütte mit seinem Wasserfall.
Wir haben für Sie zwei individuelle Radreisen mit Gepäcktransport in der Altmark zusammengestellt. Zum einen führt Sie unsere ALTMARKRUNDKURS-Tour „Auf den hanseatischen Spuren zur Backsteingotik“ in einem großen Bogen über den gesamten Altmarkrundkurs und zum anderen radeln Sie auf der kürzeren „Milde-Biese-AltmarkTour“ entlang von Milde & Biese und vorbei an der Wasserburg von Kalbe durch das Kernland der Altmark. Sie haben also die Wahl, auf welchem fantastischen Radrundkurs Sie die Altmark erforschen wollen.

REISEVERLAUF
Radreise - Milde-Biese-AltmarkTour
Reise-Nr. 164.MB

INDIVIDUALTOUR mit Gepäcktransport & freier Terminwahl, ohne Reiseleitung!

1. Tag: Anreise in die Hansestadt Stendal

2. Tag: Stendal - Tangerhütte - ca. 25 km
Eine kürzere Etappe, somit verbleibt Ihnen Zeit für einen ausgedehnten Bummel durch die Hansestadt. Strecke: Stendal - Gutshof Welle - Demker - Wildpark Weißewarte - Schloss Briest. Quartier bei Tangerhütte.

3. Tag: Tangerhütte - Gardelegen - Kalbe - ca. 60 km
Strecke: Tangerhütte - Schönwalde - Stegelitz - Groß Schwarzlosen - Lüderitz - Tangerquellen - Wittenmoor - Schloss Vollenschier - Wassermühle Staats - Uchtspringe - Trüstedt - beim Kloster Neuendorf oder Zienau verlassen Sie den Altmarkrundkurs und radeln ins Zentrum von Gardelegen, wo Sie auf dem Radweg Milde-Biese-Tour treffen - Lüffingen - Schenkenhorst. Quartier bei Kalbe.

4. Tag: Kalbe - Arendsee - ca. 60 km
Strecke: Wasserburg Kalbe - Butterhorst - Vienau - Vogelschutzgebiet mit Beobachtungsplattform und schöner Aussicht vom Dolchauer Berg (94 m) - Kirche St. Martin in Brunau - Packebusch - Gladigau - Lückstedt - Gagel - Neulingen - Leppin. Quartier bei Arendsee.

5. Tag: Arendsee - Hansestadt Seehausen - ca. 55 km
Strecke: Arendsee -Ziemendorf - Gollensdorf - Aulosen - Bockwindmühle - Wanzer - Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe - Storchendorf Wahrenberg - Blaulichtmuseum in Beuster. Quartier bei der Hansestadt Seehausen.

6. Tag: Seehausen - Havelberg - ca. 60 km
Strecke: Seehausen - Forsthaus Barsberge - Drüsedau - Schloss Krumke - Hansestadt Osterburg - Calberwisch - Walsleben - Iden - Hohenberg-Krusemark - Gutshaus Büttnershof mit Park - Elbfähre nach Sandau (wenn Sie über Werben nach Havelberg fahren, ist die Strecke ca. 10 km länger). Quartier bei Havelberg.

7. Tag: Havelberg - Klietz - ca. 30 km
Strecke: Havelberg - Jederitz - Historisches Museum Kamern - Mahlitz - Hofmuseum und Bockwindmühle am Klietzer See. Quartier bei Klietz.

8. Tag: Klietz - Jerichow - Hansestadt Stendal - ca. 54 km
Strecke: Klietzer See - Hohengöhrener Damm - Schönhauser Damm - Wust mit Kuhmuseum - Melkow, hier verlassen Sie für 7 km den Altmarkrundkurs und radeln über Mangelsdorf nach Jerichow mit der mächtigen Backsteinklosteranlage - Fischbeck - Brücke über die Elbe - Tangermünde - Langensalzwedel. Quartier in der Hansestadt Stendal.

9. Tag: Abreise von Stendal

 

Leistungen-Preis-Extras-Karte

LEISTUNGEN-PREIS

Individuelle Tour – Einzelreise mit Gepäcktransport und freier Terminwahl ohne Reiseleitung
ab 2 Personen - täglicher Tourenstart

Radreise Milde-Biese-AltmarkTour
Reise.-Nr. 164.MB

  • 8 Ü/F im DZ mit Du/WC in Hotel, Gasthof oder B&B
  • Begrüßungsgetränk
  • Gepäcktransport zwischen den Quartieren
  • Radtourenvorschläge mit ausführlichem Infomaterial
  • 1 Reisebuch und Radkarten je Zimmer

Preis: 759.- € (p. P. im DZ)

EXTRAS
  • Einzelzimmer-Zuschlag: 169,- €
  • Anreise nach Stendal
  • Abreise von Stendal
  • Zusatznächte, Ortstaxe
KARTE

Radreise Altmarkrundkurs & MildeBiese Tour

Reise-Nr. 164.MB