Radfernweg Berlin - Kopenhagen
1. Teil: Von Toren Berlins an die Küste nach Rostock

 

Berlin: Stadt der Kontraste mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten
Neustrelitz: Residenzstadt der Herzöge von Mecklenburg, Schloss
Rostock: Backsteinfassaden, Giebelhäuser, machtvolle Kirchen, Stadtbefestigung
Nationalpark Müritz mit seinen weiten Wäldern, glitzernden Seen und wundersamen Mooren
Güstrow: Residenzstadt, Klein Paris genannt, Barlachstadt


Radfernweg Berlin - Kopenhagen - 1. Teil

Am Anfang und Ende der Radtour stehen die Metropolen Berlin, Kopenhagen und Malmö. Dazwischen liegen 700 wundervolle Fahrradkilometer und drei kleine Seereisen. Allein schon die Landschaften garantieren einen sehr hohen Erlebnis- und Erholungswert. Durch die seenreichen Regionen von Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern rollen Sie dem Meer entgegen, dann wird die Ostsee geruhsam auf der Fähre überquert. Auf Seeland, Møn und Lolland-Falster ist alles ganz nah: die kilometerlangen Strände, die wilden steilen Kreidefelsen und dazu gemütliche Städte. Meeresrauschen, Rapsfelder, Fachwerkhäuser, Räucherfisch, Stille, Blütenduft - 1.000 gute Dinge erfüllen Ihre Sinne!

Reiseverlauf - 1. Teil - Änderungen vorbehalten!

Individuelle Radreise MIT Gepäcktransport!


1. Tag: Anreise nach Hennigsdorf bei Berlin

Gern buchen wir Ihnen zusätzliche Übernachtungen, wenn Sie in der Hauptstadt Berlin vor Ihren Tourenstart noch auf Entdeckungstour gehen möchten. Quartier in Hennigsdorf.

2. Tag: Hennigsdorf - Zehdenick - ca. 54 km

Hennigsdorf - Havelauen - Landschaftsschutzgebiet Stolper Heide - Oranienburg - entlang des Lehnitzsees - Lehnitzschleuse - Oder-Havel-Kanal - entlang des Grabowsees - ehdenick mit seinem historischen Stadtkern und dem Zisterzienserinnen Kloster. Quartier in Zehdenick.

3. Tag: Zehdenick - Fürstenberg/Havel - ca. 43 km

Zehdenick - entlang des Vosskanals - Schleuse Bischofswerder - viele märkische Dörfer mit Anger, Kirche und Weiher - Großer Wentowsee - Himmelpfort mit Kloster. Quartier in Fürstenberg/Havel.

4. Tag: Fürstenberg - Neustrelitz - ca. 42 km

Wasserstadt - auf den Spuren des Dichters Theodor Fontane  zum sagenumwobenen Stechlinsee - Neuglobsow mit dem Glasmuseum - Wesenberg - entlang des Woblitzsees - Zierker See mit Slawendorf. Quartier in Neustrelitz.

5. Tag: Neustrelitz - Waren/Müritz - ca. 65 km

Neustrelitz - Müritz - Nationalpark - Useriner Mühle - Großer Labussee - Blankenförde. Quartier in Waren/Müritz.

6. Tag: Waren/Müritz - Krakow am See - ca. 52 km

Die Müritz als größter Binnensee Deutschlands ist das Zentrum der Mecklenburger Seenplatte.  Entlang der Binnenmüritz -  Kölpinsee -Jabler See im Naturpark Schwinzer Heide - Drewitz- und Linstower See auf Sie - Krakow am See. Quartier in Krakow am See.

7. Tag: Krakow am See - Bützow - ca. 44 km

Luftkurort Krakow - Hügel- und Steingräber - Mühl Rosin - Barlach-Stadt Güstrow - am Bützow-Güstrow-Kanal entlang - typische mecklenburgischen Kirch- und Gutsdörfer. Quartier in Bützow.

8. Tag: Bützow - Rostock - ca. 40 km

Gänsestadt Bützow - Waldgebiet Letschower Tannen -Schwaan - kleine Mecklenburger Dörfer mit Gutshäusern, Pferdekoppeln, weite Felder - Hansestadt Rostock. Quartier in Rostock.

9. Tag: Abreise von Rostock

Heimreise, oder radeln Sie einfach weiter auf unserem zweiten Teil bis Kopenhagen und Malmö. Gern buchen wir Ihnen zusätzliche Übernachtungen in der Hansestadt Rostock oder in Warnemünde für einen Anschlussaufenthalt.
Besucherzähler
Online:
3
Besucher heute:
5
Besucher gesamt:
1063627
Zugriffe heute:
5
Zugriffe gesamt:
2061390
Zählung seit:
 2010-05-02