Grotten, Canyons & Burgen
Auf dem Saale Radweg von den Feengrotten zur Elbe


Feengrotten Saalfeld: Die farbigsten ropfsteinhöhlen der Welt
Schloss Heidecksburg
Leuchtenburg bei Kahla
Jena: Planetarium, schöner Marktplatz, Botanischer Garten, Schillers Gartenhaus
Dornburger Schlösser
Saaleburgen
Naumburger Dom
Halle: Händelhaus, Moritzburg, Salinemuseum, Panorama der fünf Türme
Renaissanceschloss Bernburg
Bauhausstadt Dessau

Auf dem Saale-Radweg vom Thüringer Schiefergebirge
              durch die Weinberge bei Naumburg zur Elbe

Saale-Radweg

Es gibt viele Gründe, die Saale entlang zu radeln!
Der Fluss selber sorgt für Abwechslung: am Anfang fasziniert der canyonartige Verlauf durch den Buntsandstein, im Mittelteil erfreuen uns liebliche Weinberge in Deutschlands nördlichster Weinregion und am Schluss herrliche Auenlandschaften. Am Ufer entlang sind stolze Burgen aufgereiht: Rudelsburg, Leuchtenburg, Heidecksburg, die Dornburger Schlösser… Und auch die Städte im Saaletal sind einen Besuch wert, z. B. die Universitätsstadt Jena oder Naumburg mit seinem berühmten Dom oder Halle mit dem Händelhaus. Und auch die Natur präsentiert auf den ca. 430 Kilometern ein buntes Spektrum vom Thüringer Schiefergebirge durch Weinberge und die Brachwitzer Schweiz bis hin zu den Flussauen.

Reiseverlauf - Radeln OHNE Gepäck - Änderungen vorbehalten!

1. Tag: individuelle Anreise nach Saalfeld

Gern buchen wir für Sie eine frühere Anreise, wenn Sie zusätzliche Tage in Saalfeld verbringen möchten. Übernachtung in Saalfeld.

2. Tag: Saalfeld - Rudolstadt - Jena - ca. 56 km

Bevor Sie das über 1100 jährige Saalfeld verlassen, empfehlen wir einen Besuch in den farbenreichen Tropfsteinhöhlen der Feengrotten. Rudolstadt mit Schloss Heidecksburg - Leuchtenburg hoch über der Saale bei Kahla - Universitätsstadt Jena am Fuße der Kernberge. Übernachtung bei Jena.

3. Tag: Jena - Dornburg - Naumburg - ca. 50 km

Jena - Saale-Canyon - Burg Saaleck - Rudelsburg - Dornburger Schlösser - Bad Kösen mit seinem Wahrzeichen, dem Gradierwerk. Übernachtung im Raum Naumburg.

4. Tag: Naumburg - Merseburg - Halle - ca. 60 km

Naumburg - Schloss Gosek - Weißenfels mit Schloss Neu-Augustusburg - Bad Dürrenberg mit Gradierwerk - Merseburg mit Dom und Schloss - Halle. Übernachtung in Halle.

5. Tag: Halle - Wettin - Bernburg - ca. 57 km

Halle - Peißnitzinsel - „Brachwitzer Alpen“ - Burganlage von Wettin - Naturpark Untere Saale - Rothenburg. Quartier in Bernburg.

6. Tag: Bernburg - Dessau - ca. 60 km

Calbe - Biosphärenreservat „Mittlere Elbe“ - Barby mit Mündung der Saale in die Elbe - Elbe-Radweg - Bauhausstadt Dessau. Quartier in Dessau. Sie können Ihre Saale-Radreise natürlich auch an der Mündung  beenden, dann buchen wir Ihnen in Barby das letzte Quartier.

7. Tag: Heimreise oder Verlängerungsaufenthalt

Sollten Sie noch Zeit zur Verfügung haben, so empfehlen wir einen Verlängerungsaufenthalt für eine Radtour in das Unesco-Welterbe Gartenreich Wörlitz. Abreise von Dessau.
Besucherzähler
Online:
6
Besucher heute:
33
Besucher gesamt:
1009319
Zugriffe heute:
64
Zugriffe gesamt:
1951148
Zählung seit:
 2010-05-02