POLEN - WANDERREISEN


Für Wandertouren besonders geeignet ist der Süden von Polen, das Grenzgebiet zu Tschechien mit dem Gebirgszug der Sudeten, deren höchste Erhebung ist die Schneekoppe mit 1.602 Metern. Hier im Riesengebirge und dem angrenzenden Isergebirge findet der Wanderer herrliche Wege über den Hauptkamm der Sudeten mit seinen oftmals wilden Abbrüchen wie den Schneegruben, aber auch fantastischen Fernsichten.
Das nicht weit entfernte Heuscheuergebirge (polnisch Góry Stołowe) steht unter Nationalpark Schutz, dort die bekannteste Sandsteinformationen sind die "Bledny Skale" - Irrende Felsen - Wilden Löcher.

Das REISE-KARHU Wanderreisenprogramm für POLEN:

Unterwegs im Heuscheuergebirge, den Braunauer Wänden und den Adrspacher-Teplitzer Felsenstädten

Zu Fuß durch Rübezahls Reich

Ein Riesengebirge - zwei Länder - Wanderungen rings um die Schneekoppe in Polen & Tschechien

Große Hohe Tatra Runde

Wanderungen im slowakischen und polnischen Teil vom Nationalpark der Hohen Tatra im kleinsten Hochgebirge der Welt
Besucherzähler
Online:
6
Besucher heute:
31
Besucher gesamt:
1001896
Zugriffe heute:
33
Zugriffe gesamt:
1933272
Zählung seit:
 2010-05-02